Erdäpfelgulasch

Erdäpfelgulasch ist einer meiner Kindheitsklassiker. Es waren immer Frankfurter Würstel, wie es bei uns so schön heißt, drin, und dazu gab es die besten Semmerl aller Zeiten, deren Rezeptur leider nur der mittlerweile verstorbene Bäcker bei uns im Ort kannte. Ein Jammer! Zumindest das Gulasch ist nicht in Vergessenheit geraten. Das ist Mamas Originalgulasch, und…

Schoko-Schoko-Muffins

Eines schönen Nachmittags fielen zwei glücklich Umstände zusammen: Ich hatte gerade die letzte Prüfung des Semesters geschrieben und ich hatte Schokoladenmuffins gebacken. Resultat: Zur Feier des Tages gönnte ich mir zwei (!) Muffins. Ich glaube, das habe ich noch nie gemacht, aber diese Muffins… so weich, so schokoladig, so wundervoll! Deshalb habe ich mich mit…

Rawuzeln

Fragt mich nicht, warum diese Kekse bei uns Rawuzeln heißen. Ich kann nur mutmaßen: Vielleicht, weil man sie nach dem Tunken in die Schokoglasur in Kokosett „wuzelt“, auf gut Deutsch wälzt. Vielen sind sie als Kokoswürfel bekannt. Was diese eher unkonventionellen Weihnachtskekse so köstlich macht, ist die Kombination von Schokolade, Kokos und Rum. Warum sie…

Linzer Augen

Ich wünsche euch einen wundervollen 2. Adventsonntag! Hier in Graz scheint die Sonne, der Himmel ist blau und Schnee existiert nur in kümmerlichen Resten auf dem Dach gegenüber. Naja, wenigstens Sonne. Bei mir ist gerade das zweite Blech Lebkuchen-Granola im Ofen, und ich höre Weihnachtsmusik. Fehlender Schnee kann mir die Weihnachtsstimmung nicht verderben! Ich freue…

Nussecken

Mit dem Keksebacken fange ich gerne schon zwei Wochen vor dem ersten Adventsonntag an, damit ich dann im Advent keinen Stress mehr habe, denn ich mache mehr als zehn Sorten. Neben den bewährten Klassikern gilt es schließlich auch, den Keksteller mit Besonderheiten aufzupeppen, die nicht jeder hat. Mein Genussherz hängt aber trotzdem an den Klassikern….

Ein Platz für Papa

Vor einer Woche ist das passiert, wovor ich mich immer am meisten gefürchtet habe. Es fällt mir schwer, zu begreifen. Es fällt mir schwer, zu akzeptieren. Ich habe lange überlegt, hier einfach darüber zu schweigen, aber das ist für mich nicht der richtige Weg. Ich will gegen die Sprachlosigkeit und die Leere anschreiben, und ich…